altaugsburggesellschaft e.v.
Glockenspiel am Perlachturm



Glockenspiel


Jeden Tag um 11 und 17 Uhr erklingt es aufs Neue – das Glockenspiel mit seinen 35 Glocken im Perlachturm. Für die Augsburger ein liebgewonnener Moment, kurz innezuhalten im Alltag – für die Touristen eine beliebte Attraktion.

Das Glockenspiel wurde im Jahr 1984 zur 2000-Jahr-Feier von der altaugsburggesellschaft gestiftet. Doch es ist in die Jahre gekommen – eine Generalüberholung ist dringend erforderlich.

Dank der großzügigen Unterstützung von der AVA Augsburger Abfallverwertung, Stadtsparkasse Augsburg, Arno Buchegger Stiftung, Bankhaus Anton Hafner, Glaserei Heinz Kraus und vielen weiteren Augsburger Firmen und Privatpersonen konnte die erforderliche Summe für die Restaurierung aufgebracht werden.

In den nächsten Wochen wir die Firma Korfhage aus Bielefeld die Magnetschlaghämmer neu justieren und die neue Glockenspielsteuerung einbauen.


Wir danken den großzügigen Sponsoren für ihre Unterstützung und freuen uns auf ein glockenreines Glockenspiel!


 




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz